Gratis Probetraining buchen

Member of the month – Yves von Wachtendonck

Yves ist seit November 2019 ein aktives Mitglied vom CrossFit Wädenswil.
Er gilt als Meister der „verspäteten Ankünfte“. Sein Lachen ist schneller als seine Uhr und seine ansteckende, gute Laune macht selbst Burpees erträglich! Seine Begeisterung für das Training und die Gemeinschaft ist unübersehbar, und seine positive Einstellung hat einen inspirierenden Einfluss auf alle um ihn herum.

Wir sind stolz, Yves in unserer CrossFit Community zu haben.

Im Interview erfahrt ihr mehr über Yves, es lohnt sich, dass Interview zu lessen…

  1. Warum CrossFit Wädenswil?

    Ich bin damals von andere Crossfit zusammen mit vielen anderen nach Wädi gewechselt. Ich habe es nie bereut. Die Community ist einzigartig. (inklusive der Coaches) und man verbessert sich stetig.

  2. Was hat dich dazu motiviert, mit Crossfit zu beginnen?

    Ehrlich gesagt hat meine Frau Katrin mich einmal mitgenommen zu einem Probetraining. Danach hatte ich den schlimmsten Muskelkater meines Lebens und habe mir vorgenommen, so etwas nie wieder zu erleben 🙂

  3. Bist du ein Frühaufsteher oder ein Nachtmensch?                                 

    Eher ein Nachtmensch und ein Frühaufsteher. Vor Mitternacht geht es nie ins Bett und Berufs und Kinderbedingt auch meistens wieder früh raus.

  4. Gibt es Länder, die du gerne bereisen möchtest?                               

    Südafrika steht ganz oben auf der Liste.

    Auch bestimmte Länder in Südamerika möchte ich unbedingt kennenlernen.

  5. Gibt es eine Crossfit-Übung, die du besonders gerne machst? Warum?

    Ich mag alle Übungen an der Pull Up Bar, sowie Boxjumps. Bei Thrusters erwäge ich jedesmal die Sportart zu wechseln 🙂

  6. Welche Snacks oder Mahlzeiten isst du typischerweise nach dem Training?                                                                                                             

    Einen CrossFit Junkie Shake und einen Lindt Nocciolatte Riegel.

  7. Welches war dein tollstes Ferienerlebnis?

    Da gab es so viele, dass ein Ranking schwerfällt. Spontan fällt mir eine Thailand Rundreise ein. Eine Marokko Reise in diesem Jahr war ebenfalls ein bleibendes Erlebnis

  8. Du darfst für einen Tag jemand anders sein, wen wärst du gerne?   

    Als Fußball Profi in einem WM Finale zu stehen und am besten das Siegtor erzielen…

  9. Beschreibe das CrossFit Wädi einem aussenstehenden..             

    CrossFit Wädi ist ein Ort mit tollen und inspirierenden Menschen. Hier wirst Du an Deine Grenzen gebracht, aber das Glücksgefühl nach einem absolvierten WOD ist priceless.

  10. Erzähl uns kurz, was über dich was wir noch nicht wissen…                     

    Ich arbeite schon viele Jahre bei einem bekannten Schokoladenunternehmen aus Kilchberg und bin ein echter „Chocoholic“. Mein Schoggi Konsum beläuft sich auf ca. 60kg pro Jahr. Insofern ist CrossFit Pflicht 🙂

    Ausserdem liebe ich Aprilscherze. Meine Freunde und Familie sagen, ich müsse eine Buch darüber schreiben, was ich mit Ihnen schon alles gemacht habe und ich muss zugeben, dass ich es das ein oder andere mal etwas übertrieben habe…:-)

Herzlichen Dank für das spannende Interview.

Es ist super dich bei uns zu haben!

 

Weitere Artikel

Member Of The Month

Member of the month – Mischa Imhof

1. April 2024

Liebe Community! Diesen Monat möchten wir Mischa als unseren Member of the Month April vorstellen. Mischa, …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Ana Posch

1. März 2024

Wir sind begeistert, Ana als unser Member of the Month zu ehren! Ana ist nicht nur …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Kai Hansen

4. Februar 2024

Kai ist unser Member of the Month Februar. Ihr könnt ihn in der Regel in der …

weiterlesen