Gratis Probetraining buchen

Member of the month – Nicole Rüegg

Liebe CrossFit Wädenswil Community,

Heute haben wir die Ehre, unsere Member of the Month Mai zu küren. Diese Person verkörpert nicht nur Hingabe und Einsatz, sondern inspiriert uns alle durch ihre Präsenz und ihren unermüdlichen Einsatz für die Community. Es ist uns eine große Freude, euch unseren Member of the Month für diesen Monat vorzustellen: Nicole!
Nicole ist nicht nur eine unglaubliche Athletin, sondern auch eine liebevolle Mutter von zwei wunderbaren Mädchen. Trotz ihres vollen Terminkalenders findet sie immer Zeit, um sich bei uns im Box zu engagieren. Ihre Hingabe und Entschlossenheit sind ansteckend, und sie motiviert uns alle, unser Bestes zu geben.
Neben ihrem eigenen Training ist Nicole auch immer bereit, anderen Mitgliedern zu helfen und sie zu unterstützen. Ihre positive Einstellung und ihr Teamgeist machen sie zu einem wertvollen Teil unserer Community.
Lasst uns alle Nicole für ihre Leidenschaft, ihren Einsatz und ihre Freundlichkeit danken. Sie ist ein gutes Beispiel dafür, was es bedeutet, Teil der CrossFit Wädenswil Familie zu sein.
Herzlichen Glückwunsch, Nicole, du hast es verdient, im Rampenlicht zu stehen!

 

  1. Warum CrossFit Wädenswil?

Da Sandro bereits in Wädenswil trainiert hat, kam keine andere Box für mich in Frage. Das war die beste Entscheidung. Die Qualität der Coaches und Klassen sind unglaublich gut! Auch während meinen Verletzungen fühlte ich mich stets sehr gut betreut. Da nehme ich den etwas längeren Anfahrtsweg sehr gerne in Kauf.

 

  1. Wie lange bist du schon bei uns im Training?

Im Herbst 2021 habe ich mit Crossfit begonnen.

 

  1. Was motiviert dich am meisten, regelmäßig zum CrossFit-Training zu kommen?

Die lieben Menschen die ich in Wädi kennen lernen durfte und mittlerweile Freunde geworden sind, mein Geist welcher das Training als Ausgleich benötigt, das gute Körpergefühl welches das Training hinterlässt und die Gewissheit fit durch den Alltag und hoffentlich auch bis ins hohe Alter zu kommen.

 

  1. Welche persönlichen Ziele verfolgst du im CrossFit und wie arbeitest du daran, sie zu erreichen?

Am Anfang war ich wohl etwas ambitionierter unterwegs. Nach einigen Verletzungen, vor allem in Folge von zu wenig Regeneration, steht für mich aktuell konstantes Training im Vordergrund. Zu wissen, welche Movements skaliert werden müssen, hilft mir diese Konstanz zu halten und manchmal das Ego vor der Türe zu lassen.

 

  1. Wie hat sich deine Fitnessreise im Laufe der Zeit entwickelt, seit du mit CrossFit begonnen hast?

Als ich nach meinen beiden Kindern wieder mit Sport begonnen habe, war eine Wanderung bei unserem Hausberg ein schier unlösbare Aufgabe für mich. Diese Wanderung mache ich nun an einem Feierabend lockerflockig was mir jedes Mal aufs Neue zeigt, dass es sich lohnt sich fit zu halten. Sich fit zu fühlen macht Spass und lässt einem leichter durchs Leben gehen.

 

  1. Welche anderen Hobbys oder Interessen hast du neben dem CrossFit?

Am liebsten verbringe ich meine freie Zeit in den Bergen beim Wandern mit Familie und Freunden. Dies füllt mein Herz und Energievorrat immer wider aufs Neue auf. Brunchen und lange Spaziergänge mit meinen Freundinnen geniesse ich ebenfalls sehr.

 

  1. Was ist deine Lieblings-CrossFit-Übung und warum?

Am liebsten mag ich Pull Up’s, das ist das einzige Gymnastic-Movement welches mir wirklich liegt. Happy machen mich auch Clean and Jerks, Snatches und Devill Press.

 

  1. Welche Tipps würdest du anderen Mitgliedern geben, die gerade erst mit CrossFit beginnen?

Gebt niemals auf und lasst euch nicht durch den Muskelkater am Anfang abschrecken, es wird besser… zumindest manchmal

 

  1. Was sind deine Lieblingsmomente oder Erinnerungen aus deiner Zeit in unserer CrossFit-Community?

Das Gefühl speziell nach einem Open Workout oder nach einem Lift mal wider mehr geschafft zu haben als Anfangs gedacht und die Freude daran mit den Anderen zu teilen. Denn vor allem durch das Pushen der Community ist einiges mehr möglich als wenn man alleine gegen den inneren Schweinehund kämpfen muss.

 

  1. Gibt es ein bestimmtes Zitat oder Motto, das dich im CrossFit oder im Leben im Allgemeinen inspiriert?

Kein Bestimmtes, jedoch habe ich gelernt dass „Trust the Process“ in vielen Bereichen funktioniert und ein guter Begleiter durchs Leben ist.

 

 

 

Weitere Artikel

Member Of The Month

Member of the month – Nicole Rüegg

1. Mai 2024

Liebe CrossFit Wädenswil Community, Heute haben wir die Ehre, unsere Member of the Month Mai zu …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Mischa Imhof

1. April 2024

Liebe Community! Diesen Monat möchten wir Mischa als unseren Member of the Month April vorstellen. Mischa, …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Ana Posch

1. März 2024

Wir sind begeistert, Ana als unser Member of the Month zu ehren! Ana ist nicht nur …

weiterlesen