Erika Gutknecht – Member of the Month

Erika ist unser Member of the Month vom Februar!! 

Herzliche Gratulation Erika, wir sind stolz dir diesen Monat den Titel „Member of the Month“ zu verleihen. 🙂

Erika ist seit Mitte September 2019 bei uns Member und seither regelmässig strahlend und offenherzig in der Box anzutreffen. Sie ist super in unserer Community integriert und für ihre leckere Backkünste bekannt. Sei es während den Open an den Friday-Night-Lights Events oder nur als Guttuung, wir durften schon des Öftern von ihrer Leidenschaft (Backen) profitieren. 😀 Danke Erika!

Natürlich wollen wir alle etwas mehr über Erika erfahren und haben ihr deshalb einige Fragen gestellt:

1. Seit wann trainierst du im CrossFit Wädi und wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Ich trainiere seit Mitte September 2019 in Wädi. Ich bin durch die sozialen Medien und andere CrossFit Gspändli darauf aufmerksam geworden.

2. Was war deine letzte Suche auf Google?

nicht so spektakulär:

3. Du hast leider nur noch einen Tag zu leben.. :’( Wie möchtest du den Tag verbringen? 

Ich würde mit allen Leuten, die mich in meinem Leben auf eine positive Art begleitet haben eine riesige Party schmeissen, die niemals in Vergessenheit geraten wird.

4. Welche 3 Wörter beschreiben dich als Person am besten?

fröhlich, hilfsbereit, gastfreundlich

5. Schick uns ein Bild (Foto, Zeichnung, etc.), welches für dich CrossFit gut beschreibt.

Die Community im CrossFit ist einfach einzigartig!

6. Was gefällt dir am CrossFit Wädenswil am besten?

Hier ist jeder willkommen, egal welchen Alters und welcher körperlicher Konstitution. Jeder wird herzlich aufgenommen. Die Workouts können für jedes Level angepasst werden und nicht nur die „Top Shots“ werden gefördert. Jeder wird gleich behandelt und kann so auf seinem persönlichen Niveau Erfolge und PRs erzielen. Toll!
Die Coaches sind auf einem extrem hohen Level, man merkt, dass sie erfahren sind. Nicht nur im Coaching, sondern auch bei Competitions etc. Davon kann jeder Member wirklich sehr profitieren. 
Der dritte Pfeiler ist die Community. Niemand räumt zusammen und geht, bevor der letzte fertig ist. Leute werden angefeuert, damit sie noch ihr Letztes geben und das WOD  fertig machen können. Die Stimmung an den Open ist einmalig. So etwas findet man wohl nur im CrossFit. Teilweise sind auch schon Freundschaften über die Box hinaus entstanden. 

7. Wie sieht ein Tag im Leben von Erika nebst deinem CrossFit Training aus? 

Ehemann, zwei Teenager, ein Hund – da sind die Tage recht ausgefüllt 😉
Daneben arbeite ich einen halben Tag pro Woche bei Michi im Geschäft und bin ich in einem Verein tätig. 

8. Wenn du für die Box ein WOD schreiben dürftest, wie würde das aussehen?

Es wäre sicher etwas mit der Barbell – irgend ein cooler Complex, eher oberkörper- als beinlastig. Vielleicht sogar Bench Press? 😉

9. Erzähl uns etwas über dich was wir noch nicht wissen! 

Ich bin im Vorstand des Samaritervereins Reichenburg und leite dort auch die Ersthelfer-Gruppe (First Responder). 
Daneben bin ich sehr gerne kreativ (nähen, basteln etc.) und backe leidenschaftlich gern.

Merci Erika für das Interview und deine super Antworten. Wir sind mega stolz dich als Member of the Month zu haben!